Conversion-Optimierung

Conversion-Optimierung oder auch Conversion-Rate-Optimization (abgekürzt CRO), ist eines der wichtigsten Bestandteile im Bereich Performance-Marketing. Eine Conversion-Optimierung hat immer das Ziel, die Anzahl der Conversions und die Conversion-Rate (abgekürzt CR) zu steigern. Mit „Conversion“ ist die Umwandlung eines Besuchers (Website, Online-Shop etc.) zu einem (potenziellen) Kunden gemeint.

Der Hauptvorteil einer erfolgreichen Conversion-Optimierung besteht darin, dass meist mehr Conversions und höhere Umsätze zu günstigeren Kosten erzielt werden können. Denn die Streuverluste bzw. Abbrüche der Besucher reduzieren sich.

Das Durchführen einer Conversion-Optimierung erfordert absolutes Expertenwissen und zahlreiche praktische Erfahrung.

Conversion-Management

Ein gut durchdachtes Conversion-Management ist die Grundvoraussetzung für maximalen Erfolg und berücksichtigt den gesamten Kaufprozess der jeweiligen Zielgruppe. Hierzu gehören die Ermittlung des Ist-Zustands mit Hilfe von Analysen durch neueste Softwares und eine reibungslose Mitarbeit und stetige Kommunikation mit Ihnen als Kunde. Wer am Ball bleibt, erfreut sich über steigende Umsätze. Wer nicht am Ball bleibt, hat bereits verloren.

Besucherverhalten

Nur wer die relevanten Suchbegriffe seiner Zielgruppe kennt, kann diese auch erreichen und zu Kunden konvertieren. Schluss mit Rätseln und Thesen! Als zertifizierter Google-Partner verfügen wir über direkten Zugriff auf alle existierenden Suchbegriffe in der Google-Datenbank und deren jeweilig monatlichen Suchanfragen. Zudem spielt die Suchintenion je Suchbegriff, also die Absicht des Suchenden, für den Erfolg ebenso eine sehr große Rolle. Wir finden die idealen Suchbegriffe Ihrer Zielgruppe und können die Performance für jeden einzelnen Suchbegriff analysieren und optimieren.

Bewertung und Kaufprozess

Im Zuge von Usability- und User-Experience-Analysen finden wir heraus, wie Ihre Besucher mit Ihrer Website oder Ihrem Online-Shop interagieren und ob diese die festgelegten Ziele im Kaufprozess erreichen. Usability bedeutet übersetzt so viel wie „Benutzerfreundlichkeit“. Die User-Experience beschreibt das Nutzungserlebnis. Hierbei werden ästhetische und emotionale Faktoren wie z. B. Vertrauen oder Spaß bei der Nutzung mit einbezogen.

Handlungsempfehlungen

Nach der erfolgreichen Analyse und anschließenden Bewertung, leiten wir praktische Handlungsempfehlungen für Ihr Geschäftsmodell ab. Diese Empfehlungen werden entweder direkt umgesetzt oder im Zuge eines A/B-Testings (Vergleich der alten und neuen Version) ausgiebig getestet. Anschließend wird erneut analysiert und bewertet. Eine erfolgreiche Conversion-Optimierung ist daher immer ein fortlaufender Prozess.

Weitere Themen folgen in Kürze.

Kontakt

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf und hinterlassen Sie uns eine Nachricht mit Ihrem Anliegen.