E-Mail-Marketing

E-Mail-Marketing ist trotz dem Hype von Social-Media weiterhin immer noch eine sehr mächtige Brand-Marketing-Strategie, um seine eigene Zielgruppe und (potenziellen) Kunden zu erreichen. Es können idealerweise eine persönliche Beziehung und Vertrauen zur Zielgruppe nach und nach weiter aufgebaut werden.

Der Hauptvorteil besteht darin, dass E-Mail-Marketing kostengünstig ist, wenig Zeit erfordert und die Performance über ein aktives Tracking messbar ist.

Die Ziele sind das Generieren von Reichweite und der Aufbau Ihrer Marke. Auf lange Sicht gesehen zudem hohe Umsätze durch Bestands- und Neukunden. Es empfiehlt sich E-Mail-Marketing bereits auch Interessenten zugänglich zu machen, die später ganz einfach zu Kunden konvertiert werden können.

E-Mail-Marketing-Management

Ein gut durchdachtes E-Mail-Marketing-Management ist die Grundvoraussetzung für maximalen Erfolg. Hierzu gehören die Festlegung der Zielgruppen, Auswahl von geeigneter Software, Erstellung von sinnvollen E-Mail-Verteilern, Einrichtung des Trackings für den messbaren Erfolg uvm.

Zielgruppe und Verteiler

In der Regel haben unsere Kunden immer mehr als nur eine Zielgruppe, denn bereits eine Haupt-Zielgruppe unterteilt sich bei genauerem Betrachten meist in weitere Unterzielgruppen auf. Wichtig ist, dass Ihre Zielgruppen immer genau den Content erhalten, den sie benötigen. Hierfür müssen unterschiedliche Verteiler eingerichtet werden, die die einzelnen Interessen Ihrer Zielgruppen abdecken.

Redaktionsplan

Der Redaktionsplan beinhaltet alle Themen abgestimmt auf Ihre Zielgruppen und das jeweilig geplante Datum des Versandes. Ebenso ein spannender Betreff, der die Neugier Ihrer Zielgruppen weckt und die Anzahl der Öffnungen erhöhen lässt. Das Öffnen eines Newsletters ist die erste große Hürde. Anschließend müssen nützliche Inhalte anstatt lange Reden und Eigenwerbung folgen. Das wird erreicht, indem wir in idealer Länge auf die Probleme und Interessen Ihrer Zielgruppen eingehen.

Performance-Messung

Dank einer Performance-Messung können wir ableiten, ob der Newsletter erfolgreich funktioniert. Wenn dies nicht der Fall sein sollte, kann die Ursache mit Hilfe des Trackings abgeleitet werden. Wenn der Newsletter z. B. nicht geöffnet worden ist, war womöglich der Betreff nicht spannend genug, der Wochentag oder die Uhrzeit etc. falsch gewählt. Mit Hilfe von mehreren Testings entwickelt sich das optimale E-Mail-Marketing für Ihre Zielgruppen.

Weitere Themen folgen in Kürze.

Kontakt

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf und hinterlassen Sie uns eine Nachricht mit Ihrem Anliegen.